Konstantstromquelle (LED-Prüfer)

Konstantstromquelle 20mA für eine LED

Was man in den meisten Bastelecken auffindet, ist ein Bauplan für eine Konstantstromquelle. Die folgende Schaltung ist z.B. für einen LED-Tester geeignet. Die Funktion einer Konstantstromquelle besteht darin, dass sie mit einer variablen Eingangsspannung einen konstanten Ausgangsstrom hergibt.
Die Schaltung, die hier vorgestellt wird, ist so geplant, dass ein Strom von ca. 20mA durch die Schaltung fliesst, was genau richtig ist um eine LED zu betreiben. Die Eingangsspannung sollte zwischen 4 und 16 Volt liegen.

Ich habe die Schaltung an einen 9V-Batterieclip montiert und in einem Blechgehäuse geschützt. Unabhängig vom Zustand der Batterie leuchtet die zu testende LED immer gleich hell.

Schaltplan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0